Schriftgröße 
   
Internet
der Landeszahnärztekammer
Baden-Württemberg
in Leichter Sprache

Patienten·Info: Der kranke Zahn

Hier kannst du die Patienten·Info: Der kranke Zahn
Herunterladen.


Sie ist mit Bildern.
Du kannst sie aufhängen.


Die Zahn·Krankheiten

Die häufigsten Zahn·Krankheiten sind  
•  Karies  
•  Zahn·Nerv·Entzündungen
•  Zahn·Fleisch·Entzündungen
•  Zahn·Fleisch·Taschen·Entzündungen
 
An den Zahn·Krankheiten sind Bakterien schuld.
 
Bakterien sind sehr kleine Lebewesen.  
Bakterien sieht man nur mit dem Mikroskop.
Viele Bakterien verursachen Krankheiten.

Zahn·Belag

•  ist ein Belag aus Bakterien und Reste vom Essen
•  ist unsichtbar
•  klebt an den Zähnen
•  muss mit der Zahn·Bürste weggeputzt werden
•  bildet sich immer wieder neu
 
Im Zahn·Belag sind Bakterien,  
  die Zahn·Krankheiten verursachen.
 

Der Zahn·Belag ist schuld an den Zahn·Krankheiten.
 

Ein Zahn ohne Zahn·Belag bekommt keine Zahn·Krankheiten.
 

Ein sauberer Zahn wird nicht krank.
 

Deshalb müssen wir 2 Mal am Tag die Zähne putzen.  

Karies

Karies ist eine Krankheit der Zähne.
Hat ein Zahn Karies, bildet sich ein Loch.
Karies·Bakterien verursachen Karies.
Karies·Bakterien leben im Zahn·Belag.
 
Karies·Bakterien brauchen Zucker zum Leben.
In unserem Essen und in vielen Getränken ist oft viel Zucker.  
Zum Beispiel im Kuchen.

Die Karies·Bakterien machen aus dem Zucker Säuren.
Die Säuren machen die Löcher in die Zähne.
 
Ein kleines Karies·Loch tut nicht weh.
Der Zahnarzt muss das Loch mit einer Füllung zumachen.
Sonst wird das Loch immer größer und tiefer.

Zahn·Nerv·Entzündung

Wenn Karies·Löcher tief sind,  
  können Karies·Bakterien in die Zahn·Höhle gehen.  
Dann entzündet sich der Zahn·Nerv.
 
Eine Zahn·Nerv·Entzündung tut sehr weh.
Der Zahnarzt muss eine Wurzel·Kanal·Behandlung machen.
 
Manchmal bricht ein Zahn auseinander,  
  wenn das Karies·Loch zu groß ist.
Der Zahnarzt muss dann den Zahn ziehen.